Wasserwerk Konstanz

Großer Wasserschaden am 19.12.2016 im Wasserwerk Konstanz. Mehrere Drehstrommotore standen kompl. unter Wasser. Einsatz der Feuerwehr Konstanz, der Stadtwerke Konstanz und der Firma P.A.U. GmbH bis in die Nacht hinein.


Die Wasserversorgung der Stadt Konstanz musste über ein Notsystem aufrechterhalten werden.


Nach Abpumpen durch die Feuerwehr überprüfte die Firma P.A.U. GmbH die elektrischen Antriebe und es wurden alle Motoren ausgebaut und zur weiteren Instandsetzung zum Betrieb verbracht.


Die Revision der Antriebe erfolgte kurzfristig um die Wasserversorgung der Stadt Konstanz wieder sicherzustellen.


Die Motoren wurden mittels Laser-Optischem ausrichten wieder montiert und angeschlossen.










34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen